Der Verkehrslärmschutz hat in den vergangenen Jahren bei allen Planungen erheblich an Bedeutung gewonnen. Nicht zuletzt wird dies dokumentiert durch das Bundes-Immissionsschutzgesetz, die Verfügungen des Bundes zum Lärmschutz, durch DIN-Normen und Richtlinien. Seit Jahren ist das Ingenieurbüro Dieter Linz erfolgreich auf allen Gebieten des Lärmschutzes tätig.

Die schalltechnischen Berechnungen werden mit dem leistungsfähigen Spezialprogramm SoundPLAN durchgeführt, welches von allen maßgeblichen Genehmigungsbehörden anerkannt wird.

Luftschadstofftechnische Untersuchungen erfolgen mit dem Spezialprogramm MLuS 02.

Unsere Leistungsübersicht:

 

1. Schalltechnische Untersuchungen für Bauleitplanungen oder zur Minderung der von Gewerbeobjekten ausgehenden Lärmemissionen

 

Berechnung von Lärmemissionen der Lärmquellen Straße/Schiene/Parkplatz/Gewerbe/Sport und Freizeit wie z.B. Fußballstadien, Fußballplätze, Tennis-, Schieß- und ­Skateboardanlagen, Schwimmbäder etc.,

Erstellung von Fachgutachten,

Dimensionierung von aktiven und passiven Lärmschutzmaßnahmen,

grafische Aufbereitung der Untersuchungen in Form von Isophonen- und Rasterlärmkarten.

 

2. Schalltechnische Untersuchungen für Genehmigungsverfahren

 

Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen,

Beurteilung der Lärmsituation nach BImSchV,

Aufstellen von Schallemissions- und
Lärmminderungsplänen

Erweiterte immissionstechnische Fachbeiträge

 

3. Objektplanung aktiver Lärmschutzmaßnahmen

 

Planung Leistungsphase 1 - 5 und Bauausführung,

Leistungsphase 6 - 9 HOAI einschließlich Bau­überwachung.