Wir sind an Ihrer Seite:

 

im Hoch- und Tiefbau sowie bei ­Erschließungsmaßnahmen,

im Straßen- und Brückenbau,

im Gleisbau,

im U-Bahn-Bau (auch bei Schildvortrieb),

beim Bau von Industrieanlagen mit nachstehenden Leistungen:
- Baugeometrische Beratung/Erstellung
  Messprogramm,
- Bauausführungsvermessungen und
  Gebäudeabsteckungen,
- Abnahme- und Schlussvermessungen,
- Bestandsdokumentation,
- Aufmaße auch für Massenermittlungen zur
  Bauabrechnung,
- Bewegungs- und Deformationsbeobachtungen.

 

Aus der erfolgreichen Zusammenarbeit mit vielen Bauherren und fast sämtlichen Großbaufirmen im Raum Niedersachsen liegen umfangreiche Referenzen vor.

Neubau Zellstoffwerk Stendal mit einer Gesamtinvestitionssumme von 1,3 Mrd. EUR, ECE-Einkaufszentrum Schlossarkaden Braunschweig mit 220 Mio. EUR Bausumme, Neubau Schleuse Sülfeld im Zuge des Mittellandkanals, U-Bahn-Netz der Landeshauptstadt Hannover, Maritim-Airport-Hotel, ICE-Schnellbahnverbindungen Hannover-Würzburg und Hannover-Berlin, Messehochhaus Laatzen, Kreuzungsbauwerk Mittellandkanal/Leine, Ausbau der Autobahn A2 als Verkehrsprojekt Deutsche Einheit, Schauspielhaus Hannover, S-Bahn-Netz Region Hannover einschließlich Messebahnhof Laatzen und Anschluss Flughafen, Pferdeturmkreuzung Hannover, DFS-Tower Flughäfen Hannover und Leipzig, Regenwaldhaus Herrenhausen, diverse Länderpavillons auf dem Gelände der EXPO 2000, Autostadt im VW-Werk Wolfsburg …

… die Messtrupps des Ingenieurbüros Dieter Linz haben bei diesen Bauvorhaben als Spezialisten für Ingenieur- und Bauvermessung mitgewirkt.

 

Die bei allen Bauvorhaben eingehaltenen und auch zukünftig von vielen Auftraggebern vorgegebenen hohen Genauigkeitsanforderungen werden von uns auch unter schwierigen örtlichen Bedingungen mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand erfüllt. Diese hohen Leistungsansprüche garantieren professionell arbeitende Vermessungsingenieure mit langjähriger Berufserfahrung in der Ingenieurvermessung.